Öffnungszeiten: Sparkasse-Neuwarmbüchen;Post-Neuwarmbüchen;Kios-Neuwarmbüchen
Geschichte

Geschichte von Neuwarmbüchen

Die Entstehung Neuwarmbüchens lässt sich bis zum Beginn des Hochmittelalters zurückdatieren. Damals(etwa um das Jahr 1100) siedelten sich hier, wo später die Gemeinde Isernhagen entstehen sollte, die ersten 5 Bauernhöfe an.

  • 1.Oberheu
  • 2.Voltmer
  • 3.Hellmann (Schütte)
  • 4.Ostermeier
  • 5.Wöhler



  • Diese 5 Gehöfte sind die Urväter unserer heutigen Gemeinde. Sie gründeten das damals unter dem Namen "Nienwarmbeeke" bekannte "Neuwarmbüchen". Bis ins Jahre 1500 kamen drei weitere Landherren dazu

  • Lahmann
  • Döpke
  • Lindemann.



  • Nunmehr waren es 8 Höfe und bis ins Jahr 1650 veränderte sich, außer am Landschaftsbesitz und der Geografischen Lage, nicht sonderlich viel in unserem kleinen Dorf. 1655 ließ sich der vorerst letzte Siedler(heute Krüger) hier nieder und bis weit ins 19.Jahrhundert blieb "Nienwarmbeeke" so erhalten.


    Bild eines Bauernhofes in Neuwarmbüchen